Artikel mit dem Tag "Tiere"



Zeichnen · 23. November 2018
Im Rahmen der Unterrichtseinheit "Wolf- und Giraffensprache" nach Rosenberg zeichnete die 3. Klasse Giraffen.

Zeichnen · 21. März 2018
Nach der Erarbeitung der einfachen Vogelform zeichneten die Schülerinnen und Schülern kriteriengeleitet zunächst mit dem Bleistift vor. Bleibende Linien wurden mit Permanentmarkern nachgezogen. Anschließend wurde alles farbig gestaltet. Die Aufgabe ist eine Verpackung für Flächengedifferenzierung durch Muster (Ostereier).

Zeichnen · 16. März 2018
Die "Happy Birds" habe ich, wie so Vieles, auf Pinterest entdeckt. Die einfache Form lässt viel Spielraum für individuelle Gestaltung und zügiges, spontanes Arbeiten - eine Zusatzaufgabe, die den Kindern viel Spaß gemacht hat!

Collage · 19. Januar 2018
In der 2. Klasse sind im vergangenen Herbst diese Eulenbilder entstanden. Nachdem wir uns erst einmal Eulen genau angesehen haben, zeichneten wir mit schwarzem Filzstift die Vorzeichnung für unsere Collagen.

Zeichnen · 01. November 2012
Ich verbinde gern Musik- und Kunstunterricht. Es bieten sich immer wieder vielfältige Möglichkeiten, den Kindern insbesondere zur klassischen Musik durch ästhetische Auslegungsprozesse einen Zugang zu verschaffen. Hier zeichneten wir zu dem Stück "Katz' und Maus" von Aaron Copland.

Plastisches Gestalten · 28. Oktober 2012
Eigentlich ist es viel zu spät im Jahr für dieses Thema, aber durch Ausflüge, die Herbstferien und die Lerngruppenreise zieht sich unser Thema "Libellen" immer noch hin. Wir untersuchten zunächst den Bauplan von Libellen und skizzierten danach auf Malpappe eine Libelle als Vorzeichnung. Im zweiten Schritt arbeiteten die Schüler und Schülerinnen die Libellen mit Pappmasché plastisch heraus.

Plastisches Gestalten · 22. Mai 2012
Die Idee, aus Pappbechern Tiere zu schneiden, verdanke ich meiner Kollegin A., die diese wiederum in China aufgetan hat. Spaß für die Kinder, geringer Materialeinsatz, große Wirkung! (Regel bei der Herstellung: Es darf kein Teil richtig abgeschnitten werden, der Becher muss zerschnitten, aber in einem zusammenhängenden Stück bleiben. )

Malen · 11. März 2011
Dieses Wandbild malte die Lerngruppe JÜL E für ihren Lernguppenraum. Alle Schüler waren beteiligt. Vier Gruppen mit jeweils 6 Kindern malten reihum an den zwei großen Packpapierbahnen, die zum Schluss zu einem Bild zusammengesetzt wurden. Zunächst betrachteten wir Bilder von Henri Rousseau, in einer Vorzeichnung wurden die Übergänge (die schrägen Äste in der Mitte) von einer Papierbahn zur anderen festgelegt, und dann gings auch schon los mit dem Zeichnen und Malen. Die Schüler und...

Collage · 17. März 1999
Wir beschäftigten uns mit Bildern von Seeungeheuern, die in der Vergangenheit ganze Segelschiffe mit Mann und Maus in die Tiefe gerissen haben sollen. Für die Bilder wurden erst blaue Flächen gemalt, in Wellenform geschnitten und collagiert. Anschließend wählten die Schüler Vorlagen von Segelschiffen aus und überarbeiteten sie, zeichneten das Seeungeheuer, fügten alle Teile zusammen und gestalteten schließlich den Himmel.