· 

Flunkerfisch-Geschichten I

Im Bilderbuch von Axel Scheffler und Julia Donaldson geht es um einen kleinen Fisch, der sich immer wieder die tollsten Ausreden ausdenkt, wenn er zu spät zur Schule kommt. 

Ich nutze die Geschichte in zwei Klassen als Gestaltungsanlass. Eigentlich ist sie für jüngere Kinder geeignet, aber auch die Schülerinnen und Schüler meiner 5. und 6. Kunstklasse mochten sie und hatten Spaß daran, sich neue Flunkergeschichten auszudenken und anschließend zu gestalten.

In der 6. Klasse betrachteten wir zunächst Bilder von Unterwasserlandschaften. mit Pflanzen, Korallen, Tieren...

Wirklich praktisch waren die Ipads und Computer im Klassenraum, um Skizzen von Wasserpflanzen, Korallen und Tiere anzufertigen. Nachdem der Hintergrund gemalt war, dienen sie nun der Ausgestaltung der Bildidee. 

Hier einige Eindrücke aus dem Unterricht und Zwischenergebnisse: 

(Nein, der Horizont auf den Bildern ist nicht gerade. Das liegt an dem zuvor betrachteten Bildmaterial!)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0