· 

Skyline im Kartondeckel

Die Schülerinnen und Schüler verwendeten Kartonagen und Wellpappe (kostenlos in Discountern schnell gesammelt), um daraus Häuser für eine Skyline zu schnippeln.

Es sollten mindestens 20 Häuser in über 10 verschiedene Formen entstehen. An zumindest einder Stelle sollte eine Staffelung von fünf Häusern angelegt werden. Die farbige Gestaltung erfogte mit Ölpastellkreiden. Der Farbauftrag sollte die Struktur der Pappe hervorheben. Zum Schluss wurde die Szene mit Pflanzen, Fahrzeugen und Menschen belebt.